Die Klasse 3a nimmt im Rahmen der Kooperation mit dem Verein “Das Netz e.V.” in diesem Jahr das Thema “Streuobstwiese” in besonderer Weise auf:

Unterstützt durch das Land Baden-Württemberg, den Kreis Tübingen sowie einer Vielzahl weiterer Körperschaften und Vereine hat der Verein “Schwäbisches Streuobstparadies e.V.” 2015 eine ganzjährig gestaffelte Unterrichtsreihe entwickelt, in der den Kindern spielerisch und erlebnisreich die Themenbereiche Pflege, Verwertung, Pflanzen und Tiere der Streuobstwiesen vermittelt werden.

Die Pflanzung eines eigenen Obstbaumes gehört dabei zu den praktischen Hohepunkten, in der vergangenen Woche konnte bei strahlendem Wetter gemeinsam mit dem Streuobstpädagogen und Kurt Reitter von “Das Netz e.V.” der – tatsächlich erste ! – Birnbaum im Schulgarten fachmännisch eingesetzt werden.

Wir sind alle gespannt auf die weiteren Fortschritte – zwar müssen wir auf die ersten Birnen wohl noch einige Zeit warten aber zum Glück gibt es ja genügend andere Obstbäume im Schulgarten und auf dem Schulgelände!