Die Bläserklasse steht vor dem zweiten Jahr: heute wurden wieder die Instrumente durch den Musikverein Pfrondorf vorgestellt.

Nach der gemeinsamen Einführung haben unsere Schüler die Gelegenheit, die vorgestellten Instrumente auszuprobieren und ihnen unter fachkundiger Anleitung erste Töne zu entlocken. Die Begeisterung war wie immer groß – und zwar ausdrücklich nicht nur für die lauten Töne!

Das Kooperationsangebot mit dem Musikverein Pfrondorf e.V. wird gerne angenommen. Die Grundausbildung an den Instrumenten, die vom Musikverein gestellt werden, verknüpft mit den Lernziele des allgemeinbildenden Musikunterrichtes kann für alle SchülerInnen als bewußt niederschwelliges Angebot ab der 3. Klasse genutzt werden. In der Fortführung der musikalischen Ausbildung steht dann das Jugendorchester bereit.

Flötenunterricht wird bereits ab Klasse 1 durch eine Lehrerin des Musikvereines in der Grundschule angeboten, das besondere musische Angebot der Schule wird so gezielt ergänzt.